Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Daten zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie sie zuletzt gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese gesetzten Cookies akzeptieren oder ablehnen.

In Ihrem Browser wird unabhängig von Ihrer Wahl ein Cookie gespeichert, um zu verhindern, dass Sie diese Frage erneut gestellt bekommen. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie über den Link in der Fußzeile jederzeit ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ep 1. Door Kickers
#1
Einleitung
In diesem Steam Sale Review werde ich mich mit dem Spiel „Door Kickers" beschäftigen. Es ist aktuell im Steam Sale mit einem Rabatt von 85%. Normalerweise kostet das Spiel 18,99€, durch den Rabatt jedoch nur 2,84€.


Allgemeines

„Door Kickers" ist ein im Oktober 2014 erschienenes Videospiel, welches von KillHouse Games entwickelt wurde. „Door Kickers" ist ein Top Down 2D Echtzeit-Strategie Spiel im Comic Style. In diesem Spiel steuert man einen Squad von der amerikanischen Spezialeinheit SWAT. Man muss mehrere Missionen taktisch planen und lösen. Dabei ist das Spiel eine Mischung aus einem klassischen Echtzeit-Strategiespiel und aus Teilen der Rainbow Six Siege Reihe.


Gameplay

Beim Gameplay verzichtet das Spiel auf die aus anderen Strategie Spielen bekannten Elemente, wie Hexfelder oder Aktionspunkte. Das bewusste Weglassen dieser Elemente ist eine der größten Stärken des Spiels. Dadurch wird das gesamte Gameplay deutlich beschleunigt und die Möglichkeit geschaffen, auch Anreize für Casual Gamer zu setzen. Das wird auch erleichtert durch ein extrem simpel gehaltenes Interface. Durch diese Benutzerfreundlichkeit ist es besonders für Anfänger sehr einfach zu verstehen.


Einzelspieler und Kampagne

Um einen möglichst guten Einstieg in das Spiel zu gewährleisten wurden auch die Missionen in Einzelspieler und Kampagnen Missionen aufgeteilt. Hierbei gibt es unterschiedliche arten von Missionen, z.B. Geiselnahmen, Verhaftungen, Hausdurchsuchungen uvm. Die Kampagnenmissionen sind nur spielbar, wenn eine bestimmte Anzahl an Einzelspieler Missionen erfolgreich bestanden wurden. Zu diesem Levelsystem komme ich aber gleich noch. Die Einzelspieler Missionen sind in sich abgeschlossene Szenarien, während die Kampagnenmissionen sich an einem Handlungsstrang orientieren. Daher sind die Einzespielermissionen sehr praktisch um Erfahrungen im Spiel zu sammeln. Im Kampagnen Modus kann am außerdem eine Arte "Hardcore Modus" aktivieren, welcher das neu starten von der Kampagne verbietet und eine fehlgeschlagene Mission nicht wiederholbar macht. Die Missionen werden nachwievor von den Entwicklern und auch von der Community dank Steam Workshop Einbindung erweitert. Auch wurde die Möglichkeit zum Modding geschaffen.


Levelsystem und Skilltree

Das Levelsystem ist ein standard- Levelsystem, wie wir es aus den meisten Spielen heutzutage kennen. Es gibt vier verschiedene Klassen. Den Pointman, welcher nur mit einer Pistole bewaffnet ist, hat den einzigen Vorteil, dass er sehr schnell ist. Der Assaulter ist prinzipiell ein Pointman, nur nicht so beweglich und mit einem Maschinengewehr ausgerüstet. Dann gibt es noch den Breacher, welcher den Standardcharakter mit einer Schrotflinte darstellt und den Shield, welcher nur mit einer Pistole bewaffnet ist, aber einen großen, kugelsicheren Schild besitzt. Zu guter Letzt gibt es noch den Stealth, welcher ein normaler Scharfschütze ist. Am Anfang hat man nicht direkt alle Waffen und möglichen Ausrüstungsgegenstände für die Charaktere freigeschaltet und erst nach abgeschlossenen Missionen kann man sich diese Features mit der Ingame-Währung kaufen. Außerdem gibt es noch einen Skilltree, wessen Erwähnung nicht groß notwendig ist, da er ohnehin kaum Verbesserungsmöglichkeiten bietet. Das Levelsystem ist mir persönlich ein Dorn im Auge. Mit diesem System senkt man nur den Spielspaß am Anfang. Die ersten Missionen können noch normal abgeschlossen werden, aber spätestens nach der dritten Mission oder der ersten Mission in der Kampagne muss man die ersten Niederlagen einstecken, da die Ausrüstung nicht ausreicht bzw. teilweise nicht gut genug ist. Dieses Detail hätte man auch schöner lösen können bzw. auslassen können.


Coop Modus

Ende 2017 wurde auf zahlreiche Anfragen der Spieler hin von KillHouse Games ein Coop Feature eingefügt. Dieses ermöglicht es den Spielern zusammen gegen die Verbrecher zu kämpfen. Dies ist in einem "Quick Modus", in welchem Spieler zufällig zu Missionen zugewiesen werden oder einem "Host Game" möglich. Das "Host Game" ermöglicht die Auswahl einer Mission und die Möglichkeit sich direkt mit seinen Freunden ohne eine Serverliste zu verbinden.


Fazit

"Door Kickers" ist ein absoluter Klassiker in der Echtzeit-Strategie Spiele Szene, wie SWAT 4, nur halt in 2D. Das Spiel bietet viele Stunden Spielspaß und auch manchmal mehrere Stunden Frustration, wenn eine Mission mal nicht so verläuft, wie sie sollte. Für den aktuell absolut unschlagbaren Preis von 2,84€ sollte man sich das Spiel auf keinen Fall entgehen lassen!


Video





Slein2012

JaYmP Community Management, IT

[Bild: 1102023.png]


YouTube: Slein2012
Twitch: Slein2012



Zitieren
Thanks given by: Gamer1337
#2
Sehr gute und ausführliche Review ! Großen Respekt für die Arbeit !!!






Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Es ist: 09.12.2019, 03:30 PM Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group. This board is © by JaYmP & Slein2012 2016-2019 Theme designed von Rōshi © 2015-2019.